Fachtagung „Thermoplastische Faserverbundkunststoffe“

Am 05. und 06.11.2014 hat wie jedes Jahr der Lehrstuhl für Kunststofftechnik an der Friedrich- Alexander-Universität in Erlangen gemeinsam mit der Neue Materialien Fürth GmbH die Faserverbundtagung in Erlangen organisiert. Hierzu kamen rund 140 Gäste aus den verschiedensten Bereichen der Industrie, sowie von Forschungseinrichtungen und Universitäten, um das Netzwerk zu erweitern und die Fachvorträgen zu Aspekten wie Werkstoffe, Verarbeitung, Simulation und Anwendung zu verfolgen.

Ralf Drössler, bei Siebenwurst zuständig für den Bereich Forschung und Entwicklung, war ebenfalls mit einem Vortrag über hybriden Leichtbau vertreten und berichtete über das Förderprojekt 3D Hybrid, das gemeinsam mit dem Automobilhersteller Porsche, der Technischen Universität Dresden (ILK), dem Leichtbau Zentrum Sachsen (LZS) und der Fa. Mitras aus Radeburg durchgeführt wurde. Bei diesem Projekt wurde das Gewicht einer in der Serie befindlichen konventionellen Stahl B-Säule durch Verwendung von Stahl, LFT und Organoblech um ca. zwei Kilogramm reduziert. Siebenwurst hat hier erfolgreich die Entwicklung und den Bau des rund zehn Tonnen schweren Presswerkzeuges übernommen.

Ebenfalls Inhalt der Fachtagung war die offizielle Abschlussveranstaltung des vom BMBF geförderten Forschungsprojektes TwinOSheet, bei dem Siebenwurst als Verbundpartner zuständig war für die Entwicklung und Erstellung der Werkzeuge der Demonstratoren.