Landshuter Leichtbau-Colloquium

Siebenwurst mit Vortrag und Austellungsstand vertreten


Tobias Amler (li.) und Ralf Drössler am Siebenwurst-Stand beim Landshuter Leichtbau-Colloquium

Siebenwurst war beim 7. Landshuter Leichtbau-Colloquium, das heuer am 25. und 26. Februar stattfand und unter dem Motto "Monolithische und hybride Strukturen für den Leichtbau" stand, gleich in zweifacher Weise vertreten: zum Einen präsentierten drei Mitarbeiter aktuelle Leichtbau-Projekte auf dem Stand in der Fachausstellung, zum Anderen hielt Ralf Drössler, tätig im Vertrieb F&E, einen Vortrag zum Thema "Werkzeugtechnik - die Basis für innovativen Leichtbau".

Das Landshuter Leichtbau-Colloquium ist ein renommierter Treffpunkt für Wissenschaft und Praxis, um neueste Erfahrungen und Entwicklungen im Leichtbau vorzustellen und zu diskutieren. Siebenwurst ist regelmäßiger Teilnehmer.