23.07.2015

Asien wurde zum Sprungbrett

„Schi Fu“ – Sieben Mal Glück – der chinesische Firmenname hat sich für den deutschen Werkzeug- und Formenbauer Siebenwurst ausgezahlt, ist er doch für das Unternehmen zum Programm geworden. Aber für den Geschäftserfolg in Fernost bedarf es mehr als nur eine glückliche Fügung.

Quelle: Asia Bridge 7/8:2015, www.asia-bridge.de