05.09.2016

Hochleistungsreiben – präzise und prozesssicher

Große Spritzgießwerkzeuge verlangen in der Regel eine hohe Zahl an Kühlbohrungen, die wirtschaftlich und präzise ausgeführt werden müssen. Beim Werkzeugbauunternehmen Christian Karl Siebenwurst GmbH & Co. KG Modellbau & Formenbau in Dietfurt im Altmühltal entstehen pro Jahr rund 200 Werkzeuge, in erster Linie für Kunden aus der Automotive-Industrie. Die Produktion der Werkzeugkomponenten ist bei Siebenwurst zu einem hohen Grad standardisiert und automatisiert.

Der Weg zum industriellen Werkzeugbau wird konsequent beschritten. Mit dem hohen Automatisierungsgrad und der Produktion nach industriellen Maßstäben auch bei Losgröße Eins ist den Werkzeugbauern unter anderem das Kunststück gelungen, auch „Einfach-Werkzeuge“ zu weltweit marktfähigen Kosten am Standort Deutschland zu fertigen.

Quelle: werkzeug & formenbau 04/2016

Seite
1 2345678910... »
38 Treffer

Siebenwurst war auch in diesem Jahr mit einem eigenen Stand auf der Fachtagung „Kunststoffe im Automobilbau“ am 29. und 30. März vertreten.


Seite
1 2345678910... »